Unsere Top 5 Wochenendausflüge für Studenten in Deutschland

Das ganze Arbeiten und Lernen können Deine Zeit als Student teilweise extrem eintönig machen. Ja, sogar in Deutschland!

Für viele internationale Studenten hier in Deutschland ist ein Auslandsstudium die perfekte Gelegenheit, um dieses vielfältige und aufregende Land kennen zu lernen und zu erkunden. Wir haben genau die richtigen Tipps für Dich, wenn Du hoffst, mehr von Deutschland zu sehen, ohne Deine Ausbildung zu gefährden. Wir haben für Dich Karten gewälzt und fünf Städte ausgesucht, die Du unbedingt besuchen musst, während Du hier bist.

Hast Du Lust auf einen Roadtrip?

1. Heidelberg

Gut zu erreichen, z.B. aus Darmstadt (Uninest: Elementum)

Nur eine Stunde mit dem Zug in Richtung Süden, erreicht man von Darmstadt aus die alte Universitätsstadt Heidelberg. Heidelberg ist eines der romantischsten Reiseziele Europas, dank seiner Lage am Flussufer, seiner vielen charmanten Brücken und alten Ruinen.

Mit Heidelberg praktisch vor Deiner Haustür, musst Du nicht weit reisen, um angenehmes Wetter zu genießen. Die Stadt ist bekannt für sein wunderbares Klima – Essen im Freien ist hier kein Problem.

Heidelberg ist fußgängerfreundlich und einfach zu Fuß zu erkunden. Somit kannst Du unterwegs viel Geld sparen.

2. Bremen

bremen

Gut zu erreichen, z.B. aus Hamburg (Uninest: Navale)

Hamburg ist wirklich eine Augenweide, aber unsere erste Wahl für einen Ausflug außerhalb Hamburgs ist Bremen – eine Hansestadt, die nur eine Stunde mit dem Zug entfernt liegt.

Ob Du das Renaissance-Rathaus, das im frühen 15. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut wurde bewunderst, oder einen Spaziergang durch den Schnoor machst (ein Labyrinth aus kleinen Gassen mit charmanten Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert), Bremen wird Dich in eine andere Zeit reisen lassen – weit, weit weg. Du darfst auf gar keinen Fall vergessen, die Beine des Esels der Bremer Stadtmusikanten-Statue zu reiben – es soll Glück bringen!

3. Hanau

hanau

Gut zu erreichen, z.B. aus Frankfurt (Uninest: Alvarium und Urbanum)

Von einer Stadt, die aussieht wie ein Märchen, hin zu einer Stadt in der die Magie wahrhaftig geboren wurde. Hanau ist der Geburtsort der Brüder Grimm, Schöpfer vieler berühmter Märchen. Die Verbindung der Stadt zu diesen Literaten wird jedes Jahr zwischen Mai und Juli mit den Brüder-Grimm-Märchenfestspielen gefeiert. Wenn Du Dich für einen eingefleischten Disney-Fan hältst, ist dies der richtige Ort für Dich!

Da Du vermutlich gerne mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchtest, haben wir gute Neuigkeiten für Dich: Du wirst weniger als 20 Minuten brauchen, denn Hanau liegt nur 20 km östlich von Frankfurt.

4. Meissen

meissen

Gut zu erreichen, z.B. aus Dresden (Uninest: Albia)

Du denkst jetzt vielleicht „Wo ist Meißen?“ und das sei Dir verziehen! Wir sind uns bewusst, dass Meißen nicht das bekannteste Ziel unter studentischen Reisenden ist, aber es ist vielleicht die beste sächsische Stadt, von der Du noch nie gehört hast.

Bekannt als die Wiege Sachsens, ist Meißen die ideale Wahl für viel beschäftigte Studenten mit

hektischem Universitätsleben. Diese malerische Stadt hat eine entspannte Atmosphäre, die perfekt ist, wenn Du zwischen Hausarbeiten oder Prüfungen eine Pause einlegen willst. Außerdem gibt es täglich vom Dresdner Hauptbahnhof aus regelmäßige Züge, die nur etwas mehr als 30 Minuten benötigen, so dass Du problemlos einen Tagesausflug planen kannst – kein Stress, ein Hostelzimmer ist ebenfalls leicht zu finden.

5. Düsseldorf

Dusseldorf

Gut zu erreichen, z.B. aus Münster (Uninest: Leonis)

Die Fahrt von Münster nach Düsseldorf kann bis zu zweieinhalb Stunden dauern, was einem wirklich lange vorkommt. Aber es lohnt sich und das Busticket kostet weniger als 20 €.

Düsseldorf ist eine beliebte Stadt mit einer schicken Einkaufsstraße und einem belebten Hafen, wo Du architektonische Meisterwerke hautnah erleben kannst. Wenn Dir das alles etwas zu sehr nach Schickimicki klingt, dann gibt es in Düsseldorf aber auch etwas bodenständigere Ziele. In der historischen Altstadt, in der sich Hunderte von Bars befinden, lassen Bewohner und Touristen die Seele baumeln. Aber das ist noch nicht alles. Die Größte Kirmes am Rhein, die hier jeden Juli stattfindet, ist nach dem Oktoberfest in München das zweitgrößte Volksfest Deutschlands – eine wahre Explosion an Spaß. Na? Konnten wir Dich überzeugen?

Starte Deine Erkundungstour durch Deutschland noch heute!

Viele Menschen möchten die Welt bereisen. Wenn Du einer der wenigen Glücklichen bist, der ins Ausland reist, um zu studieren, dann empfehlen wir Dir, die Gelegenheit zu nutzen.

Deutschland ist eines der beliebtesten Reiseziele für internationale Studierende, die ein Auslandsstudium planen. Wenn auch Du ein Studium anstrebst und Dich dafür entscheidest, in Deutschland zu studieren, solltest Du Dir unbedingt alle deutschen Uninest Residences ansehen – vielleicht gibt es ja eines in der Nähe Deines Studienorts.