DIE BESTEN WEIHNACHTSMÄRKTE DEUTSCHLANDS

christmas-market
Wenn Du ein Weihnachtsmensch bist, dann wirst Du wissen wie die festliche Jahreszeit Deinem Alltag ein wenig mehr Magie verleihen kann. Ja, es ist kalt und Du hast mit kleinem Budget sehr viele Geschenke zu kaufen, aber lassen wir die Finanzen mal beiseite.

Es sind die kleinen Dinge, die Weihnachten besonders machen. Wie zum Beispiel, wenn man auf einem Weihnachtsmarkt die Hände um ein heißes Getränk legt. Stell Dir mal folgende Situation vor: Du bist mit Freunden oder Deiner Familie auf einem der besten Märkte Deutschlands. Es herrscht eine schöne weihnachtliche Atmosphäre. Draußen ist es bitterlich kalt, aber das ist okay für Dich. In Deiner Hand hältst Du ein schönes heißes Getränk, um Dich warm zu halten.

Jetzt, wo die Feiertage immer näher rücken, kannst Du Deine tägliche Arbeit und Lernerei mal ganz nach hinten stellen und etwas Zeit mit Deinen Liebsten verbringen. Genau dafür ist die Weihnachtszeit.

Falls Du Dich nun in Festtagsstimmung befindest, nachdem Du das hier gelesen hast, dann halte Dich fest. Es wird noch weihnachtlicher. Wir haben eine Liste der besten Weihnachtsmärkte in Deutschland zusammengestellt – falls Du es schaffst, sie alle zu besuchen, wirst Du zur Elfe. Das versprechen wir Dir. Hier sind sie:

Berlin: WeihnachtsZauber

Der Berliner Weihnachtsmarkt ist eine großartige, glitzernde, wirklich magische Angelegenheit. Das duftende Essen wird Dich anlocken. Du wirst aus dem Staunen kaum rauskommen und schnell merken, dass Weihnachten vor der Tür steht.

Die Erfahrung ist ein bisschen wie das ständige Wiederholen Deines Lieblings-Weihnachtsfilms – multipliziert mit 100. Du findest hier alle Festlichkeiten und das Yuletide-Gefühl der Kindheit kommt zurück. Nun stellt sich die Frage: Warst Du dieses Jahr ein guter oder ein schlechter Student?

Berlins WeihnachtsZauber befindet sich im Herzen der Stadt und zieht jedes Jahr fast 60.000 Besucher an. In der Nähe des Französischen Doms, des Konzerthauses und des Deutschen Doms gelegen, gibt es nach einem Besuch des Marktes auch viele Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Köln: Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

Die beeindruckende Kulisse des Kölner Weihnachtsmarktes ist unschlagbar. Der Dom, ein riesiges, beeindruckendes gotisches Gebäude, blickt über den Markt.

150 rote Holzhütten beleuchten die Szene. Sie alle sind durch Lichterketten miteinander verbunden, die aus der Mitte des eindrucksvollen Weihnachtsbaums herauswachsen und sich anmutig über jede einzelne Hütte ziehen.

Und mit mehr als 100 Bühnenauftritten während der gesamten Dauer des Marktes sorgt der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom für festliche Unterhaltung wie kein anderer. Hier kommt Stimmung auf!

Der Markt ist stolz auf seine Auswahl an handwerklichen Lebensmittelhändlern. Hier kannst Du sie alle in Aktion sehen. Es gibt erfahrene Süßwarenhersteller für Naschkatzen und verschiedene Glühwein-Zubereitungen, damit Du ordentlich in Weihnachtsstimmung kommst.

Wenn Du auf der Suche nach einem großartigen visuellen Spektakel bist, mit einer großen Auswahl an Bio-Lebensmitteln und Getränken, dann ist der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom genau das Richtige für Dich.

Schwarzwald: Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

In den Tiefen des Schwarzwalds gelegen, ist der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht ein Markt, wie Du ihn noch nie gesehen hast. Die besondere Lage macht ihn so spektakulär.

Der Markt befindet sich am Fuße der steilsten Eisenbahnbrücke Deutschlands tief in den Schluchten des Schwarzwaldtals – erhellt wird er durch ein großes Lichtermeer. Wenn Dir das nicht ausreicht, ist der Markt nur einen kurzen Spaziergang vom Hotel Hofgut Sternen entfernt, zu dessen früheren Gästen Marie-Antoinette und das deutsche Literaturjuwel Goethe gehörten.

40 kleine Holzhütten sammeln sich am unteren Ende der Schlucht um den Markt zu erleuchten.

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht verbreitet eine echte Märchenstimmung, mit einem beleuchteten Märchenpfad und Speisen und Getränken inspiriert von traditioneller Folklore.

Das ist wirklich eine überirdische Erfahrung. Wenn man die Hänge hinabsteigt, die zum Markt führen, fühlt man sich ein wenig wie in die Höhlen einer magischen Grotte.

Stuttgart: Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Die festlichen Düfte von Zimt und Glühwein schweben verlockend über den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Rund 300 liebevoll gestaltete Stände sind in und um den Markt verteilt, alle mit traditionellen Dekorationen.

Musik von professionell ausgebildeten Chören ist zu hören, mit einem Ensemble, das jeden Abend unter dem riesigen Weihnachtsbaum spielt. Es gibt auch einiges zu sehen. Unter anderem eine luxuriöse Eisbahn oder eine Miniatur-Dampfeisenbahn.

Der Markt ist von palastartiger Architektur umgeben. Die mit Lichterketten geschmückte Säulen säumen den Blick, während eine nahegelegene gotische Kirche alles überblickt.

Du solltest Dir unbedingt den Stuttgarter Weihnachtsmarkt anschauen. Es gibt einfach so viele wunderschöne Dinge zu sehen.

Des Weiteren gibt es in Stuttgart noch das Porsche und das Mercedes-Benz Museum zu sehen, sowie den Barockmarkt im nahen Ludwigsburg. Das solltest Du wirklich nicht verpassen.

Zu guter Letzt…

München: Münchner Weihnachtsmarkt

Münchens Weihnachtsmarkt ist einer der eher traditionellen Märkte in Deutschland. Vor dem imposanten Münchner Rathaus gelegen, sollen seine Wurzeln bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen.

Mehr als 3.000 Lichter schmücken den hoch aufragenden Tannenbaum. Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, ist das ein wahres Spektakel. Es liegt ein Zauber in der Luft, geprägt durch das Angebot an traditionellen deutschen Geschenken und Krippenszenen.

Wenn Du Dich für deutsche Traditionen und die bayerische Geschichte einer großen Stadt wie München interessierst, bist Du auf dem Münchner Weihnachtsmarkt genau richtig.

Er findet auf dem zentralen Marienplatz mitten in der Innenstadt statt.

Nun hast Du fünf der besten Weihnachtsmärkte kennen gelernt, die Du in Deutschland erleben kannst. Was für ein Erlebnis! Wo auch immer Du in unseren Residences wohnst, Du solltest diese Märkte kennen lernen. Du wirst es nicht bereuen, das versprechen wir! Solltest Du noch weiterer Fragen haben, kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

 

 

 

Frankfurt: Essen wie ein Banker, bezahlen wie ein Student

Pad Thai

Du bist neu in der Stadt? Hungrig aber besorgt um Deine Ersparnisse? Hier kommen ein paar Insider Tipps gastronomischer Highlights, die lecker und bezahlbar sind und Dich Frankfurt kulinarisch definitiv genießen lassen!

Frankfurt ist allseits als teure Stadt bekannt. Und wenn Du es bei Google mit „günstiges Essen in Frankfurt“ versuchst, wirst Du von einer langen Liste von Lokalitäten erschlagen, die sich auf Sushi, Pizza, Burger, Schnitzel spezialisiert haben… alles in einem.

Diese 4 locations gehören zu unseren Lieblingsplätzen wegen ihrer großzügigen Portionen, leckeren Aromenpotbourri und bezahlbaren Preisen gemessen am Frankfurter Standard:

1. Aroma

Das Mittelmeer trifft Deutschland. Das Aroma serviert leckere Shawarma und Falafel Wraps. Es hat seine hohe Bewertung von 4,5 auf Tripadvisor aus einem guten Grund – es ist köstlich!

Adresse: Oeder Weg 80

Entfernung vom Alvarium: 11 Minuten Fahrt

Entfernung vom Urbanum: 13 Minuten Fahrt

2. Aroydee

Authentisches thailändisches Restaurant im Herzen Frankfurts. Ob Nudeln, Reis oder Suppe, hier gibt es alles.

Adresse: Stiftstraße 34

Entfernung vom Alvarium: 17 Minuten Fahrt

Entfernung vom Urbanum: 11 Minuten Fahrt

3. Pak Choi

In unmittelbarer Nähe des Main Towers und des Stoltze Museums befindet sich das Pak Choi – DAS chinesische Restaurant der Stadt. Die Preise sind niedrig und der Geschmack ist großartig!

Adresse: Elbestraße 12

Entfernung vom Alvarium: 13 Minuten Fahrt

Entfernung vom Urbanum: 10 Minuten Fahrt

4. L’Osteria

Die Pizzas kosten um die 10 € aber sie sind gigantisch und reichen locker für Zwei!

Adresse: Speicherstraße 1

Entfernung vom Alvarium: 11 Minuten Fahrt

Entfernung vom Urbanum: 6 Minuten Fahrt

Das mag eine kleine Auswahl sein, aber wir sind uns sicher: Du und Deine Kumpels werdet es genießen, egal in welches dieser Schlemmlokale Ihr auch immer einfallt! Außerdem sind diese Restaurants alle in trendy Ecken wie dem „Bahnhofsviertel“ und dem „Nordend“. Spaziert mal danach durch die Gegend und Ihr werdet auf eine Menge hipper Bars stoßen für den einen oder anderen Absacker.

UNSERE RESIDENCE-NAMEN

beehive
Albia, Alvarium, Leonis, … Ihr habt Euch sicherlich schon gefragt, was es mit diesen Namen für unsere Residences auf sich hat. Gerne geben wir Euch einen Einblick, wie diese Namen zustande kamen.

Dresden, Albia = das Land an der Elbe

Mit einem Einzugsgebiet von 148.268 km² bietet das Land an der Elbe zahlreichen Menschen ein Zuhause. Eine der größten Städte entlang ihres Laufes ist Dresden. Auf südlicher Elbseite bietet Dir unser schönes Uninest Deine eigenen vier Wände im Elbflorenz.

Frankfurt-Bockenheim, Alvarium = der Bienenkorb

Unser schönes Uninest befindet sich im Frankfurter Stadtteil Bockenheim, dessen Stadtwappen ein goldener Bienenkorb ziert. Im Bienenkorb finden die geschäftigen Honigbienen eine winter- und wetterfeste Behausung und sein Einsatz im Stadtwappen symbolisiert den Gewerbefleiß Bockenheims. Auch wir bieten vielen fleißigen „Bienen“ ein Zuhause.

Darmstadt, Elementum = das Element

Welche deutsche Stadt kann schon von sich behaupten, dass ein Element nach ihr benannt wurde? Darmstadt kann! Das chemische Element Darmstadtium wurde im Darmstädter GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung entdeckt und die Stadt lieferte den Namen. Als Wissenschaftsstadt beherbergt Darmstadt zahlreiche Hochschulen und Forschungseinrichtungen und das Uninest bietet den dazugehörigen Studenten ein Zuhause.

Münster, Leonis = die Löwen

Löwen: Stolz und selbstbewusst. So zeigen sich die Tiere auch auf dem Wappen der Stadt Münster. Stolz sind wir von Uninest darauf zahlreichen Studenten der Universitätsstadt Münster ein Zuhause bieten zu können.

Hamburg, Navale = der Hafen

Der Hafen der Stadt Hamburg ist einer der größten Häfen Europas. Veranstaltungen wie der Hafengeburtstag und die Neuschaffung des Stadtteiles HafenCity zeugen von der Bedeutung des Hafens für die Stadt. Wir bieten Studierende in Hamburg einen sicheren Hafen. Was liegt da näher als unserem schönen Uninest im Herzen Hamburgs den entsprechenden Namen zu geben?

Frankfurt-City, Urbanum = die Stadt

Schon seit Jahrhunderten gehört Frankfurt am Main zu den bedeutenden städtischen Zentren Deutschlands und ist heute ein wichtiger internationaler Finanzplatz sowie bedeutendes Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum. Frankfurt zählt zu recht zu den Weltstädten und Du kannst diese Stadt Dein Zuhause nennen.

Wilkommen!

Willkommen!

Du bist einer der ersten, der unsere neue Webseite besuchen darf.

Wahrscheinlich bist Du hier gelandet, weil Du Dich dafür entschieden hast, in Frankfurt, Darmstadt, HamburgMünster oder Dresden zu studieren.

Vielleicht überlegst Du aber auch noch und sammelst erst einmal ein paar Eindrücke.

Wie auch immer Du Dich entscheiden wirst, es sind alles beeindruckende Städte, in denen Du viel erleben kannst.

Die Zeit, in der Dein Leben als Student beginnt, wird zweifellos ein Wendepunkt in Deinem Leben sein, so wie es für hunderte Studenten in den letzten Jahren auch einer war.

Freu Dich darauf! Es wird aufregend!

Wie geht es nun weiter?

Abgesehen von den Vorbereitungen, die Du für Dein Studium zu erledigen hast, gibt es ein paar wertvolle Informationen, die Du unbedingt kennen solltest.

Erst einmal würde ich Dich bitten, Dir unsere Webseite anzuschauen.

Diese ist eine wichtige Informationsquelle, welche es Dir vereinfachen wird, eine Entscheidung zu treffen. Dort findest Du alles, was Du brauchst!

Bevor Du damit beginnst, möchte ich Dir ein paar Hintergrundinformation näherbringen:

·        Als Mitglied unserer Community lebst Du mit Studenten verschiedensten Alters, unterschiedlichster Herkunft und verschiedenster Fachrichtungen zusammen

·        Du wirst Teil unserer Community, die etwa 1.000 Studenten umfasst und in ganz Deutschland an mehreren Standorten lebt, und gehörst damit zu einem von acht operativen Ländern weltweit.

Vor allem aber liegt es uns sehr am Herzen, dass aus Deinem „neuem Zuhause“, in dem Du nicht nur lernst, sondern auch lebst und Dich wohlfühlen sollst, das Bestmögliche rauszuholen und Dir alle Vorteile einer Studentenunterkunft zu bieten.

Die Zeit an der Universität kann einer der besten Erfahrungen Deines Lebens werden.

Was ist jetzt der nächste Schritt?

Mein bester Tipp für Dich!  Komm doch mal bei mir vorbei, lern unser Team kennen und schaue Dir alles an.

So kannst Du Dir in Ruhe einen Eindruck verschaffen und natürlich freue ich mich, wenn wir dann in Kontakt bleiben.

Unser Team ist immer für Dich da und hilft Dir gerne, wenn Du noch Fragen hast.

Wir freuen uns auf Dich!

Rabea Morandi, Residence Manager, Alvarium (Uninest Frankfurt-Bockenheim)